Springe zum Inhalt

Vor zwei Wochen hatten wir zur adventlichen Buchausstellung in festlichem Rahmen in unsere Bücherei geladen. Dazu müssen wir immer den großen Saal über der Bücherei anmieten, denn hier trifft sich gerne mal das halbe Dorf. Außer neuen Büchern und guten Gesprächen bieten wir auch Kaffee und Kuchen. Da darf der Besuch auch schon mal länger dauern.

(Dies ist übrigens die Erledigung der Hausaufgaben von Lektion 3)

Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg. Heute hatten wir den Puppenspieler Dieter Baum mit seinem Figurentheater Sack un' Pack bei uns.
Thomas und Willi wollen auch mal etwas besonderes sein. Ein gemeinsames Abenteuer zeigt dann, dass jeder etwas kann, was dem anderen nützt. Und so werden sie der tolle Thomas und der wilde Willi.
Schön. Unsere Kinder aus den umliegenden Kindergärten und Schulen waren begeistert.

image
Figurentheater

3

Montag Morgen.
Das Weblog steht. Jetzt soll geschrieben, verlinkt, getagt werden.
Die Aufgaben stehen in Lektion 2.

Die Einrichtung des Blogs hat Spaß gemacht. Besonders gefreut hat mich, auf Anhieb ein hexaso schönes "Theme" (Hexa) gefunden zu haben.

Es ist schön bunt und sieht sowohl auf dem PC als auch auf Handy und Tablet gut aus. Schön sind auch die Schaltflächen .

Dahinter verstecken sich die Navigation, Blogroll, befreundete Seiten, Kalender ... (Probiert es mal aus!)

e.mager

Ein cooles Buch. Leider nur auf Italienisch. Trotzdem oder gerade deshalb, ich tauche ab in die Gassen der Quartieri Spagnoli, rieche den Tuff und höre den Sound dieser einmaligen Stadt. Und mich packt das Heimweh.

Antonio Menna: Se Steve Jobs fosse nato a Napoli

un fondaco a Napoli (Foto: Erika Mager, 1999)
un fondaco a Napoli

...weiterlesen "Se Steve Jobs fosse nato a Napoli"

Follow

Diesen Blog per Mail abonieren:

%d Bloggern gefällt das: