Springe zum Inhalt

Brücke von Deutschland nach Italien

--- Achtung Baustelle ---

Benvenuti a tutti!

Dies ist der Platz, wo meine erste Internetseite ihren würdigen Lebensabend findet.

1998 habe ich eine Brücke gebaut, um von Deutschland aus schöne und brauchbare Links zu allen möglichen Websites in Italien zu finden. Es war die Zeit VOR Google und anderen Suchmaschinen!

Jetzt folgt der Text der Homepage, wie sie bis vor kurzem noch unter der alten Adresse im Netz stand:

Beginnen Sie hier Ihre Recherchen über Italien. Ich habe Ihnen eine Brücke nach Italien gebaut, damit Sie das nahe und doch so ferne Land, den so unbekannten und Klischee beladenen Nachbarn, besser kennen lernen können. 

Eine Brücke sollte in beide Richtungen überquert werden!

So wünsche ich mir, dass auch unsere Freunde in Italien diesen Weg nutzen, um Freundschaften mit Deutschen zu schließen und zu erhalten. Ich möchte eine echte Kulturbrücke schaffen, auf der ein lebendiger Austausch zwischen Deutschland und Italien stattfindet.

Während einer Reise ist eine Brücke ein idealer Haltepunkt, um eine kleine Pause einzulegen.

Lesen Sie die Erlebnisse anderer oder schreiben Sie selbst kleine Anekdoten und Begebenheiten. >> für die italienischen Momente im Leben!

Die Zeit in Rom habe ich im Buch "Notizen aus Italien. Tagebuch einer deutschen Familie in Rom" zusammengefasst.

Die Zeit in Neapel, also die direkte Fortsetzung des Buchs finden Sie hier: Neapel.

Daneben finden Sie einige Reportagen:

Eine Stadt macht "Bella Figura" und mausert sich zur Metropole

Auf der Suche nach Neapel

Müll

Cilento

Zur "alten Brücke" gibt es auch einen eigenen Blog, auf dem ich ab und zu noch etwas schreibe: Italien.blogspot.com

 

Diese Buttons sind über Shariff abgsichert. Es werden keine Daten erhoben.