Springe zum Inhalt

2

Das Böse, es bleibt - ein spannendes, böses Wintermärchen...
Das Böse, es bleibt von Luca D'Andrea

"Wird man das Schwein am Ende erledigen?"

Das ist hier die richtige Frage, passend zu einem Krimi, und doch führe ich Sie damit völlig in die Irre.

Luca D'Andrea - das heißt Spannung, Nervenkitzel, Bergwelt, Schnee und Eis.

"Das Böse, es bleibt" ist auch ein Märchen und eine psychologische Studie.

Selten liest man so viele Charakterstudien so nebenbei. D'Andrea schafft es, dass man jede Figur mag, selbst wenn es sich um eiskalte Mörder handelt. Ein Phänomen, das ich so nicht nicht erlebt habe.

Das unterstützt die Spannung bis zuletzt, da man eigentlich mit jeder Figur mitfiebert und ihr eine gute Wendung des Geschehens wünscht oder den betrauert, der auf der Strecke bleibt.

...weiterlesen "Das Böse, es bleibt / von Luca D’Andrea"

Diese Buttons sind über Shariff abgesichert. Es werden keine Daten erhoben, bevor Sie auf einen Button klicken.